Veranstaltungsprogramm

Der Landesverband bietet Angebote für Fachkräfte sowie für Interessierte, Eltern oder Sorgeberechtigte. Für die Kindertagespflegepersonen richten wir unseren Fokus auf die Wirtschaftlichkeit ihres "Kleinunternehmens" aus.
Der Veranstaltungskalender wird fortlaufend ergänzt. Gerne nehmen wir Anregungen/Angebote entgegen.
Bei Fragen und Anregung bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

2020
Kiel
Termine auf Anfrage: Landesverband-Beirat2(at)ktpsh.de

Sie möchten ein tiergestütztes Konzept in Kindertagespflege anbieten und möchten sich professionel darauf vorbereiten. Unser Referent Marc Lindhorst wird Sie dabei unterstützen, was zu beachten ist. Er wird sich an diesem Tag Zeit nehmen, um auf Ihre individuellen Fragestellungen einzugehen. Gerne können Sie uns auch im Vorfeld schriftlich Ihre Fragen mitteilen.
Sep 2020
Lks Plön
Termine auf Anfrage: Landesverband-Beirat2(at)ktpsh.de

Sie beabsichtigen eine KindertagespflegeStätte zu eröffnen oder ein neues Konzept umzusetzen? Sie suchen eine Marktlücke, um den Mitbewerbern parolie zu bieten. Um ihrem Auftrag von Bildung, Betreuung und Erziehung gerecht zu werden, stehen Kindertagespflegepersonen in der Pflicht, ihre Kompetenzen zu sichern und zu steigern. Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung eröffnet neue fachliche Horizonte. Es unterstützt die Reflexion pädagogischen Handelns, bietet den kollegialen Austausch und gewährleistet somit die Qualität der Angebote.
Unsere Referentinnen Janina Khames-Berkau und Brigitte Oberschelp werden sie durch ein plurales Angebot von KonzeptVarianten in einem WorkShop kompetenzorientiert begleiten. Weitere Informationen werden in Kürze bekannt gegeben. Wir freuen uns über eine Voranfrage.
2020
Schleswig-Holstein
Termine auf Anfrage: Landesverband-Beirat2(at)ktpsh.de

Sie wollen eine KindertagespflegeStätte eröffnen oder ein neues Konzept umsetzen? Sie suchen eine Marktlücke, um den Mitbewerbern parolie zu bieten? Um ihrem Auftrag von Bildung, Betreuung und Erziehung gerecht zu werden, stehen Kindertagespflegepersonen in der Pflicht, ihre Kompetenzen zu sichern und zu steigern. Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung eröffnet neue fachliche Horizonte. Es unterstützt die Reflexion pädagogischen Handelns, bietet den kollegialen Austausch und gewährleistet somit die Qualität der Angebote.
Unsere Referentin Janina Khames-Berkau wird sie an diesem Tag durch ein plurales Angebot von KonzeptVarianten in einem WorkShop kompetenzorientiert begleiten. Sie haben Kolleginnen und Kollegen, die an einer Fortbildung in ihrem Kreis interessiert sind? Wir freuen uns über eine Voranfrage und versuchen in Ihrer Nähe eine Veranstaltung anzubieten.
11.-16. Mai 2020
Schleswig-Holstein
Der Landesverband schließt sich zum zweiten Mal der deutschlandweiten Aktionswoche zur Kindertagespflege an. Initiator ist der Bundesverband für Kindertagespflege, der damit öffentlich machen will, was die KinderTagespflege "als gleichwertiges Betreuungsangebot" für die frühkindliche Bildung, Erziehung und Betreuung leistet. wir würden uns freuen, wenn die KinderTagespflegeStätten / die Regionalgruppen sich der Aktion anschließen würden. Der Landesverband bietet Werbematerial in Form von Banner und Beachflags an.
Bei Interesse und Teilnahme wenden Sie sich gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
25. April 2020
Kiel
Sie sind verantwortlich für Ihre KinderTagespflegeStätte und möchten sich informieren? Sie sind interessierte Eltern in KinderTagespflege und würden gerne mitreden? Der Landesverband für Kindertagespflege hat sich redlich bemüht, dass in KindertagespflegeStätten Elternvertreter Berücksichtigung finden. Diesen Rechtsanspruch hat die Landesregierung in der Kita-Reform umgesetzt. Ab August 2020 haben Elternvertreter ein Mitspracherecht auf lokaler wie überregionaler Ebene. Lassen Sie sich vor Ort über dieses und viele weitere Themen beraten, beim 1. landesweiten Fachtag für Kindertagespflege. Weitere Details werden in Kürze bekannt gegeben.
Voranmeldungen bitte an: Landesverband-Kasse(at)ktpsh.de
25. Apr 2020
Kiel

Mit dem Gute-KiTa-Gesetz unterstützt der Bund die Länder bis 2022 mit rund 5,5 Milliarden Euro bei Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Qualität in der Kindertagesbetreuung und zur Entlastung der Eltern bei den Gebühren. Jedes Bundesland kann gemäß Bildungsrecht selbst entscheiden, in welche der insgesamt 10 Handlungsfelder "Bildung" und Maßnahmen investiert werden soll. Auch Schleswig-Holstein hat seine Prioritäten gesetzt. Wir freuen uns, im Zuge der Kita-Reform (ab 08.2020) den 1. landesweiten Fachtag für Kindertagespflege in Schleswig-Holstein anbieten zu können.

Weitere Informationen folgen in Kürze

08. Feb 2020
Lübeck
Das Land Schleswig-Holstein hat in der KitaReform die Zulassung von Zusammenschlüssen verankert. Künftig dürfen 2 Kindertagespflegepersonen in einer KindertagespflegeStätte/Immobilie (in getrennten pädagogischen Räumen pro Gruppe a 5 Kinder) ihren Bildungsauftrag umsetzen. Neben der Verpflichtung der Raumabnahme (Pflegeerlaubniserteilung) durch die örtlichen Träger der Jugendhilfe, kann eine gute und reibungslose Zusammenarbeit in angemieteten oder eigenen Räumen nur gelingen, wenn weitere notwendige Rechtslagen vorweg geklärt sind.

Sie

  • Beabsichtigen mit einer Kollegin/einem Kollegen zu kooperieren
  • möchten gemeinsam Räume anmieten und es muss ein Mietvertrag unterzeichnet werden
  • möchten wissen, wer Gesamtschuldner/Einzelschuldner ist
  • haben Nebenkosten/Gebühren die gemeinsam abzurechnen sind
  • möchten wissen, wie Kosten anzusetzen sind (pro Kind/nach Leistungszeitraum/anteilig Gruppe…)
  • möchten bei möglicher „einseitiger Kündigung“ nicht unvorbereitet sein (Nachzahlungen Nebenkosten…)
  • möchten sich absichern, falls der Verlust der Pflegeerlaubnis oder Schwangerschaft… im Raum steht.

Zielgruppe: Kindertagespflegepersonen
Referent: RA Eckehard Köhn, Kiel
Zeitraum: 10.00 bis 12.00 Uhr
Ort: 23569 Lübeck, Silberstr. 1-3, „Nachbarschaftstreff“
TN-Gebühr: für Mitglieder 25€, Nichtmitglieder 50€

Informationen und Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.