Ziele und Leitbild

Der Landesverband

fungiert als zentrale Informations-, Beratungs- und Netzwerkstelle sowie politische Interessensvertretung für die KinderTagespflege in Schleswig-Holstein.
Mehr als 1.700 KinderTagespflegepersonen waren 2016 in Schleswig-Holstein tätig.

Die KinderTagespflege wurde 2013 gesetzlich gleichrangig neben KiTa und Hortbetreuung als "Tageseinrichtung für Kinder" verankert. Eltern und Personensorgeberechtigten soll das Wunsch- und Wahlrecht zwischen KiTa und KinderTagespflege bei der Betreuung ihrer Kinder ermöglicht werden. Die frühkindliche Bildung in KinderTagespflege dient als gleichwertige Säule im System der frühkindlichen Bildung.

Der Landesverband ist die Fachorganisation der Kinderbetreuung in allen Formen der KinderTagespflege. Wir sind ein Mitgliederverband, der sich für eine sozial gerechte Kinderbetreuung einsetzt. Dieses Ziel verfolgen wir mit ehrenamtlichen Engagement.

Unsere Ziele

Wir setzen uns für die Interessen der Kinder, Eltern und KinderTagespflegepersonen aus den verschiedenen Kreisen und Städten Schleswig-Holsteins ein. Der Landesverband macht sich die Umsetzung der gesetzlichen Gleichrangigkeit der Kinderbetreuung in Tageseinrichtun- gen und KinderTagespflege zum Ziel. Das Wohl und der Schutz des Kindes in allen Formen der KinderTagespflege stehen dabei im Mittelpunkt.

Unser Handeln

Wir setzen uns für Maßnahmen zur Schaffung optimaler und qualitätsorientierter Rahmenbedingungen der frühkindlichen Bildung und Betreuung ein. Der Landesverband engagiert sich für eine kooperative und vernetzende Zusammenarbeit aller Akteure in der KinderTagespflege. Wir vernetzen unsere Mitglieder aus den unterschiedlichen Regionen Schleswig-Holsteins und setzen uns für einheitliche Qualitätsstandards ein.

Unser Miteinander

Die Basis unserer Zusammenarbeit ist ein respektvoller und wertschätzender Umgang. Die Mitglieder werden in die Arbeit einbezogen und die Kompetenzen und unterschiedlichen Sichtweisen eines jeden Menschen nutzen wir als Chance. Jede Region hat ihre Herausforderungen, welche wir gemeinsam anpacken!


Der Landesverband erhält keine öffentlichen Zuschüsse und wird ehrenamtlich betrieben. Die Homepage ist kompetenzorientiert aufgebaut und wächst mit jeder Information. Die Hinweise der Quellenangaben stellen keine Rechtsberatung dar.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.